Die SMV möchte erreichen, dass Schüler, Eltern, Schulleitung und Lehrkräfte durch verantwortungsbewusstes Handeln und durch regelmäßigen Austausch das Schulleben gestalten. Die SMV kann nur dann erfolgreich sein, wenn möglichst viele, die am Schulleben beteiligt sind, sich engagiert dieser Aufgabe widmen.

Jede Klasse hat zwei gewählte Klassensprecher. Auf regelmäßigen SMV-Sitzungen kommen alle Klassensprecher als Schüllerrat zusammen. Der Schülerrat wird von zwei Verbindungslehrern begleitet.

Der Schülerrat diskutiert unter anderem die Anliegen der Schülerschaft und dient als Bindeglied zwischen den Schülern und den Lehrern bzw. der Schulleitung.

Der Schülerrat wählt drei Schülersprecher aus seiner Mitte.