Unser Programm „Sprache macht mobil“  fördert Kinder und Jugendliche, die die deutsche Sprache noch nicht perfekt sprechen und schreiben können, weil sie eine andere Muttersprache haben. Die Lehrerinnen und Lehrer werden von erwachsenen und jugendlichen ehrenamtlichen Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleitern des Wieslocher Vereins „Netzwerk Asyl“ unterstützt. Sie bieten außerhalb des Unterrichts verschiedene Sprachlernangebote, die mit den Lehrerinnen und Lehrern abgestimmt sind, an. Wir sind sehr froh über diese Unterstützung und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!